Kategorien
Geschichten

Wie ich meinen Partner verlor und mich selbst fand

Text von Tanja Moreno, veröffentlicht am 05.07.2020. Wenn ich meine erste richtige Beziehung mit meinem damaligen Partner mit drei Wörtern beschreiben müsste, dann würde ich sagen: unkompliziert, harmonisch, glücklich. Trotzdem hat es offensichtlich nicht für eine Hochzeit und gemeinsamer Zukunft, bis dass der Tod uns scheidet, gereicht. Und letztendlich trifft meine 3-Wörter-Beschreibung die Beziehung nur, […]

Kategorien
Deeptalk Geschichten

Die Text-Fee im Samtsessel

Sie litt unter Geschlechterrollen in Theaterstücken und dachte deshalb in einer Krise an eine Sterilisation. Die 28-jährige Maren Pertiet aus Schleswig in Schleswig-Holstein studierte an der Münchner Theaterakademie August Everding Schauspiel und arbeitet nun als außergewöhnlich junge Souffleuse am Münchner Volkstheater. Im Interview erzählt sie von ihrem Kulturschock im Heimatland, Krisen, einer unfreiwilligen Planänderung und […]

Kategorien
Geschichten

Wenn die Wohnungssuche zum Horror wird – eine Leidensgeschichte

Leicht ist die Wohnungssuche auch in Flensburg nicht. Und bei manch einer Besichtigung erlebt man Unterirdisches. Kontrovers diskutiert der Landtag über Mietpreise und bezahlbaren Wohnraum. Neben hohen Mieten begegnen einem auf dem Wohnungsmarkt aber auch noch andere Unzulänglichkeiten – wenn potenzielle Vermieter diskriminierende Aussagen tätigen und ihre ganz eigenen Regeln aufstellen. Lesen Sie selbst. Nur […]

Kategorien
Geschichten Psycho-Sofa

Alkoholsüchtig im Studium: „Angefangen hat das wohl in meiner Jugend“

Als Tom mit 24 Jahren bemerkt, das etwas nicht stimmt, ist es schon zu spät. Seine Hände zittern, er muss sich von seinem inneren Kampf übergeben. Als ich um die Ecke des Hauses biege, sitzt Tom schon im Garten seines Wohnhauses an einem Tisch. Kuchen vom Bäcker liegt auf einem Papptablett vor ihm. Er hat […]

Kategorien
Geschichten

Trauern auf Abstand: Wenn in Corona-Zeiten jemand stirbt

Peter und Anne* wohnen in einem Mehrfamilienhaus in Flensburg, in der Wohnung ganz unten links, wenn man reinkommt. Schon seit 44 Jahren. Sie gehören quasi zum Inventar des Hauses. Aus dem Garten fliegen manchmal Gesprächsfetzen nach oben – Peter mag besonders gern die kleinen Tomaten, Anne ist manchmal genervt von ihm. Eines Tages steht ein […]